x
ServiziMenu principaleHome
You are here: Home > Events > Past events > 2004 > Europäischer Weiterbildungslehergang
Print

Europäischer Weiterbildungslehergang

25.10.2004  -  29.10.2004

Schloss Wartensee (Rorschacherberg), Switzerland

TRAINING IN NATIVE LANGUAGE

Palliative care

Description

25-29/10/2004 - 10-13/01/2005 - 7-11/03/2005 - 6-9/06/2005 - 26-30/09/2005

 

KURSTHEMEN

Dieser Weiterbildungslehrgang umfasst 23 Tage (auf fünf Kursblöcke verteilt) und soll umfassende Kenntnisse in das Grund­verständnis und die Grundprinzipien der palliativen Behandlung, Pflege und Begleitung von schwer kranken, alten und sterbenden Menschen vermitteln. Die Ziele liegen in der Aufarbeitung von physischen, psychischen, psycho­sozialen, spirituellen und kulturellen Problemen im Erleben von schwerer Krankheit, Sterben, Tod und Trauer. Der Schwerpunkt liegt in diesem Angebot auf der Pflegepraxis. Dieser ESO-D-Kurs wird in Kooperation mit dem Institut für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF), Abt. Palliative Care und Organisations-Ethik der Universitäten Wien, Innsbruck und Graz angeboten und eröffnet Interessierten auf Antrag einen Anschluss in den berufsbegleitenden interdisziplinären Masterstudiengang Palliative Care am IFF. Zielgruppen: Diplomierte Pflegefachpersonen mit mehrjähriger Berufserfahrung und Praxisbezug zu Palliative Care.

 

ZIELGRUPPE

Diplomierte Pflegefachpersonene mir mehrjähriger Berufserfahrung und Praxisbezug zu Palliative Care.

 

INFO: www.zetup.ch

 

ANMELDUNG: eso-d@sg.zetup.ch

General information

Für weitere Informationen erreichen Sie uns:

European School of Oncology - Deutschsprachiges Programm (ESO-D)
Frau Doris Hoevel
Rorschacherstr. 150
CH-9006 St. Gallen, Schweiz

Tel: +41 71 243 0032
Fax: +41 71 245 6805
e-mail: eso-d@esoncology.org

Follow us